• Sanierungs- und Insolvenzberatung

    Wie im Leben eines jeden Menschen gibt es auch im Lebenslauf eines Unternehmens Höhen und Tiefen.
    Die Tiefen können erhebliche Auswirkungen/Folgen  auf das Unternehmen und den Unternehmer persönlich haben. Zur nachhaltigen  Sicherung des Unternehmens und der Existenz  ist der rechtzeitige und fachkundige Rat wichtig.

    • Prüfung des Vorliegens eines Eröffnungsgrundes für das Insolvenzverfahren
    • Beratung von insolvenzgefährdeten Unternehmen
    • Beratung bei  Reorganisationsmaßnahmen
    • Erstellung und Beurteilung eines Sanierungskonzeptes bzw. Insolvenzplanes
    • Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung strafrechtlicher Konsequenzen bei eigener Firmeninsolvenz
    • Sanierungscontrolling zur Umsetzung des Konzeptes/Insolvenzplanes
    • Prüfung außergerichtlicher Vergleiche in betriebswirtschaftlicher Hinsicht
    • Gutachtliche Tätigkeit gegenüber dem Insolvenzgericht bzw. den Gläubigern
    • Wahrnehmung von Rechnungslegungspflichten (auch in der Insolvenz)
    • Prüfung von Sanierungskonzepten gem. IDW-Verlautbarungen zur Sanierung und Insolvenz:
    • Anforderungen an Sanierungskonzepte (IDW-ES6),
    • Empfehlungen zur Überschuldungsprüfung (FAR 1/1996)
    • Empfehlung zur Prüfung eingetretender oder drohender Zahlungsfähigkeit (IDW-PS 800)